Ausstellung: Pfarrkirche St. Michael in Wien, Forschungen zur Baugeschichte

Veranstaltungsbild
  • Zeit: 19.05.2016, 8:00 bis 17.06.2016, 20:00
  • Ort: Aula am Institut für Kunstgeschichte, Universität Wien, Spitalgasse 2-4, 1090 Wien

Im Rahmen des diesjährigen Kunstgeschichte-Festivals eröffnet das Fachgebiet Baugeschichte und Bauforschung eine Ausstellung zur Kirche St. Michael in Wien, die Ergebnisse studentischer Arbeiten aus den Jahren 2011 und 2014/15 präsentiert. Im Fokus dieser bauforscherischen Untersuchungen standen die historischen Dachwerke und Gewölbe der Kirche sowie Abschnitte der mittelalterlichen Fassaden, die heute unter den Dächern der Seitenschiffe und Seitenchöre verborgen sind. Mit der Erstellung eines kompletten Deckenspiegels des Kirchenraums auf Basis von 3D-Scandaten liegt erstmals eine umfassende verformungsgerechte Baudokumentation der Gewölbe vor.