ERASMUS Intensivprogramm: Archaeological Landscapes – Preservation, Design, Use


”
Der Fachbereich Baugeschichte / Bauforschung führt in Kooperation mit dem Izmir Institute of Technology, der Ankara University, der Katholieke Universiteit Leuven sowie der Aristotle University of Thessaloniki das internationale Erasmus Intensivprogramm „Archaeological Landscapes – Preservation, Design, Use“ durch.

Der zweiwöchige Kurs findet vom 01.-14. September 2013 in Izmir sowie auf der Ausgrabung Erythrai / Ildiri an der Westküste der Türkei statt. Das Programm richtet sich vorrangig an StudentInnen im Master- oder PhD-Studium, die sich mit den Schwerpunkten Erhaltung, Gestaltung und Nutzung im Spannungsfeld von archaeologischen Stätten, historisch gewachsenen Siedlungen und zeitgenössischer Architektur auseinandersetzen.

Der Kurs entspricht 4 ECTS, die für das jeweilige Studium angerechnet werden können.
Kurssprache ist Englisch.

Für weitere Informationen siehe http://predu2013.iyte.edu.tr

Kontakt:

Gudrun Styhler-Aydın, gudrun.styhler+e251@tuwien.ac.at