Exkursionsbericht: MAROKKO – Architektur aus Erde

Veranstaltungsbild
  • Zeit: 10.05.2016, 19:00 bis 21:00
  • Ort: TU Wien, Hörsaal 14A, Karlsplatz 13, Stiege 3, 3. Stock

Die Abt. baugeschichte::bauforschung war vom 13.-27. Feb. 2016 auf Exkursion in Marokko. Neben der Erfassung der Stadtstrukturen wurde der Schwerpunkt vor allem auf die einzigartige Lehmarchitektur, sowie unterschiedlichen Bautypologien und Bautechniken, gelegt. Vier Tage lang haben die ExkursionsteilnehmerInnen im Zuge eines Lehmbau-Workshops an der Instandhaltung der Kasbah Caid Ali in Asslim mitgearbeitet. In verschiedenen Kurzvorträgen werden die Studierenden über ihre Erfahrungen und ihre Auseinandersetzung mit der marokkanischen Architektur berichten.

Begrüßung: Andrea Rieger-Jandl, Irene Doubrawa

Kurzvorträge:

Bernhard Luritzhofer: Stadtstrukturen in Marokko

Jennifer Brunner: Khettaras – die Wege des Wassers

Martina Sauerer: Ksar – das befestigte Dorf

Nadine Hamader: Tighremt – ein marokkanischer Bautypus

 

Kurzfilm: Lehmbauworkshop, Kasbah Caid Ali, Asslim

 

Veranstaltungsseite auf Facebook