Gastvortrag: „Raum und Wohnen: Die Rolle des ländlichen Raums im Zeitalter der Urbanisierung“ Anne Krämer (nonconform)

Veranstaltungsbild
  • Zeit: 15.12.2016, 18:30 bis 20:00
  • Ort: Technische Universität Wien, Karlsplatz 13, HS 18, Stiege 2, 2. Stock

Anne Krämer (nonconform)
RAUM UND WOHNEN: DIE ROLLE DES LÄNDLICHEN RAUMS IM ZEITALTER DER URBANISIERUNG

 Mit Beispielen aus der Büropraxis von nonconform stellt Anne Krämer einerseits innovative partizipative Prozesse der Architekturplanung vor und gibt andererseits einen Einblick in das Thema Wohnen am Land. Welche Leerstandspotenziale bieten sich im ländlichen Raum und welche neuen Szenarien wären denkbar ? Wo und wie offenbaren sich die Vorteile gegenüber der Stadt entgegen gängiger Vorurteile wie Mangel an Arbeitsplatz und Infrastruktur ? Wir riskieren gemeinsam einmal einen etwas anderen Blick…

„Mit unserer nonconform ideenwerkstatt und unserem nonconform stadthaus verlassen wir ausgetrampelte Wege und beleben mit partizipativer Planung Räume und Plätze neu, schaffen nutzungsoffene, urbane Gebäude und handeln nachhaltig.“ (nonconform)