Dipl.-Ing.
Irmengard Mayer

  • Laserscanning
  • ·  Photogrammetrie
  • ·  Bauaufnahme
  • ·  High-Tech Methoden in der Bauforschung
  • E-Mail: irmengard.mayer@tuwien.ac.at
  • Lehrveranstaltungen:
    • 251.095 Bauaufnahme I
    • 251.109 Laserscanning und Photogrammetrie in der Bauforschung - Analyseverfahren
    • 251.142 Baugeschichte/Bauforschung
    • 251.449 Exkursion zur Baukunst I
    • 251.684 Bautechnikgeschichte
    • 251.694 Baudokumentation und -analyse am Einzelobjekt
  • Forschungsprojekte:
    • Buddha-Nischen in Bamiyan
    • Jungfrauenturm in Baku
    • Großes Theater in Ephesos
    • Adlitzgrabenviadukt
    • Traditional Architecture of Saudi Arabia

Lebenslauf

*1975 Wien, Österreich 1991-1996 Matura an der HTBLA Wien 3, im Zweig für EDV und Betriebstechnik 1996 -2007 Studium der Architektur an der Technischen Universität Wien 20022003 Studienassistent am Institut für Kunstgeschichte der Technischen Universität Wien 20022004 Mitarbeit im Büro Architekt Hans Hohenegger, Wien 20032006 Mitarbeit im Büro Architekt Friedmund Hueber, Wien Seit 2004 Mitarbeit am Projekt Theater Ephesos Seit 2006 Mitarbeiter im START-Forschungsprojekt „Die Domitilla-Katakombe in Rom. Archäologie, Architektur und Kunstgeschichte einer spätantiken Nekropole“, Leitung Dr. N. Zimmermann, Institut für Kulturgeschichte der Antike an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und Fachgebiet Baugeschichte und Bauforschung der TU Wien, Projektfürderung FWF Seit 2011 Universitätsassistentin am Fachgebiet Baugeschichte und Bauforschung der TU Wien

Publikationen

Die Publikationsdatenbank der TU Wien bietet desweiteren die Möglichkeit, nach Publikationen von Irmengard Mayer zu suchen.