MudCAFETERIA – Bau einer Cafeteria für eine Lehmschule in Ghana

Projektzeitraum: März – Oktober 2017
Projektleitung: M.Sc. Anna Schweiger, M.Sc. Jaap Willemsen, Ao. Univ. Prof. DI Dr. Andrea Rieger-Jandl
Projektfinanzierung NKA-Foundation, TU Wien, private Spenden, CPI Immobilien, Scheucher Parkett, Müller – Energie- und Kommunikationstechnik GmbH, Dor Film, Sonderhof Installateur, Lipp Stahlbau Ges.m.b.H, JPrey, Schratt, Ringer – Gerüste & Schalungen, Profibaustoffe, Lagerhaus, Schauer GmbH, Ledl Fenster+Türen, Wohnholz, umdaschfoundation, Weinbergkirche;
Projektteam: Barthosa Nkurumeh, PhD; Mr. Lasisi Adam
Projektpartner: NKA-Foundation
Video: folgt
Homepage: MudCafeteria

Projektinhalt:

In dem kleinen Dorf Sang im Norden von Ghana ist die Möglichkeit einer Schulausbildung noch sehr begrenzt. Um den Kindern den Zugang zu Bildung zu erleichtern, wurde die bestehende Grundschule um weitere Klassenzimmer und eine Cafeteria erweitert. Zu diesem Zweck hat die NKA-Foundation im Jahr 2016 einen internationalen Architekturwettbewerb ausgeschrieben. Unter 130 Einreichungen wurde unter anderem das Projekt MudCafeteria von Anna Schweiger und Jaap Willemsen als Siegerprojekt ausgewählt.

Basierend auf dem traditionellen Baustoff Lehm wurde die Cafeteria der Schule in Gemeinschaftsarbeit mit den Studierenden der TU Wien (insgesamt 31 TeilnehmerInnen der LV 1:1 Lehmbauseminar) sowie mit freiwilligen Helfern und Bauarbeitern vor Ort von Juli bis September 2017 umgesetzt. Ziel war es, eine nachhaltige Bauweise zu implementieren, die vor Ort das Bewusstsein für die eigene Bautradition stärkt, dem Lehmbau ein fortschrittliches Gesicht verleiht und damit die Akzeptanz für dieses Baumaterial fördert. Der Besuch, die Analyse sowie die Dokumentation traditioneller Bauformen vor Ort gehörte genauso zu den Voraussetzungen wie die Herstellung von Probekörpern und die Optimierung des Materials Lehm.

Den Studierenden wurde nicht nur die Möglichkeit geboten, das Material Lehm in all seinen Facetten kennen zu lernen, sondern auch sämtliche Schwierigkeiten, Hürden aber natürlich auch Erfolge zu durchleben, welche die Umsetzung eines 1:1 Projektes im Entwicklungskontext mit sich bringt.

Informationen über den genauen Bauablauf auf der Homepage MudCafeteria.

 

Konzeptrendering
Das Team
Traditionelle Architektur in Nord-Ghana
Traditionelle Architektur in Nord-Ghana
Traditionelle Architektur in Nord-Ghana

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken