Ausstellung – Studien zu den Dachwerken der Kirche St. Michael

Veranstaltungsbild
  • Zeit: 20.09.2017, 12:00 bis 21.11.2017, 15:00
  • Ort: Kirche St. Michael, Michaelerplatz, Wien, 1. Bezirk

Seit 2011 stehen an der TU Wien in Kooperation mit dem Bundesdenkmalamt (Abteilung für Architektur und Bautechnik), der Burghauptmannschaft Österreich, der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (Hofburg-Projekt) und der Universität für Bodenkultur (Institut für Holzforschung) die Dachwerke der Hofburg im Zentrum von Lehre und Forschung. In diesem Kontext wurden auch die Dachwerke der Kirche St. Michael untersucht. Im Wintersemester 2016 rückten zudem die mittelalterlichen Mauerwerke in Dachraum, Turm und Gruft der Kirche ins Zentrum der Analyse.
Diese Ausstellung präsentiert nun die Ergebnisse der studentischen Forschungen des Moduls Baugeschichte und Bauforschung des Wintersemesters 2016/17 und 2014/15, sowie der Bauaufnahme Übungen I und II.

Die Ausstellung wird durch eine persönliche Führung mit der Ausstellungsleiterin in den Dachwerken der Kirche beendet.

Weitere Informationen:

Die Dächer der Hofburg

Kontakt:

Dipl.-Ing. Dr.techn. Gudrun Styhler-Aydın
Dipl.-Ing. Irmengard Mayer

St. Michael in Wien – Studien zur Baugeschichte

St. Michael in Wien – Studien zur Baugeschichte

 

 

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken