Summer School Heiligenkreuz – Gutenbrunn

  • Zeit: 21.09.2020, 8:00 bis 25.09.2020, 19:00
  • Ort: Schloss Heiligenkreuz – Gutenbrunn

Der Forschungsbereich Baugeschichte und Bauforschung wird im September eine Lehrveranstaltung in Form einer Summerschool anbieten. Diese wird vom 21. – 25. September auf dem Schloss Heiligenkreuz-Gutenbrunn stattfinden. 

Die Lehrveranstaltung soll den Studierenden eine Einführung in das 3D Laserscanning, Photogrammetrie und das dazugehörige Postprocessing vermitteln. Als Untersuchungsobjekt dient hierbei das spätbarocke Schloss sowie die dazugehörige Pfarr- und Wallfahrtskirche. Die dabei gesammelten Daten werden aufgearbeitet und noch vor Ort in Planmaterial konvertiert. Betreut werden die TeilnehmerInnen hierbei von einem Team des Forschungsbereiches Baugeschichte und Bauforschung unter der Leitung von Univ.Ass. DI Lukas Stampfer

Die Unterbringung für die Zeit der Lehrveranstaltung wird von dem Gutsverwalter zur Verfügung gestellt und erfolgt auf dem Schloss selbst. Um die Sicherheit der Teilnehmer vor Ort gewährleisten zu können, wurde im Vorfeld ein Maßnahmenplan ausgearbeitet. Da ein gewisses Grundverständnis und Vorwissen für die Arbeit vor Ort erwünscht ist, richtet sich die Lehrveranstaltung primär an StudentInnen des Masterstudienganges der Architektur. 

Mehr Infos und Anmeldung: TISS

Details