Eine Kreisstadt zwischen den Welten

Buchpräsentation Di., 05. März 2024 | 18:00 UhrGusshausstraße 28, 1. Stock | 1040 Wien 18:00 Uhr BegrüßungAo. Univ. Prof. Dipl-Ing. Dr. techn. Caroline Jäger-KleinPräsidentin von ICOMOS Austria | Senior Scientist ERCBOS EinführungDr. Maximilan HartmuthUniversität Wien – Institut für Kunstgeschichte | Projektleitung ERCBOS Persönliche Berichte weiterer an der Bucherstellung Beteiligter:Dipl-Ing. Eva KodzomanMag. Ajla Omerovic (née Bajramovic)Dipl-Ing. […]

Gußhausstraße 28
Das Haus des Hugo Ernst

Aufgrund der Sicherheitssanierung an der TU Wien befindet sich das Ausweichquartier des FoB Baugeschichte Bauforschung seit 07. August 2023 und bis voraussichtlich Februar 2024 in der Gußhausstraße 28 im 4. Wiener Gemeindebezirk – in einem Haus mit Geschichte. Das “Haus des Herrn Hugo Ernst in Wien Gusshausgasse” wurde 1876 als “bürgerliches Wohnhaus” errichtet. Der Erbauer […]

Ausstellung
Bahnhof Engelhof

Entwerfen im Bestand Bahnhof Engelhof Die Ergebnisse des Projekts zur Erfassung sowie Revitalisierung der erhalten gebliebenen Baulichkeiten der “Pferdeeisenbahn Gmunden – Linz- Budweis” auf österreichischem Gebiet werden nun als Ausstellung im “Haus Salzkammergut” in Gmunden präsentiert. Damit wird ein wichtiger Beitrag zur Erhaltung des österreichischen Kulturerbes geleistet. Besichtigung: 10. August bis 8. September zu den […]

Erdbewegung: Lehm als klima- und ressourcenschonender Baustoff

Der massive Einsatz von nur mittels downcycling wiederverwendbarer bzw. von zu deponierenden Materialien der letzten Jahrzehnte stellt den Bausektor vor große Herausforderungen und Belastungen. Urban Mining, Building Stock-Erhebungen und Vorgaben zu Rückbaubarkeit von Gebäuden sind Maßnahmen, verbautes Material im Kreislauf zu halten und damit Ressourcen und Energie zu sparen. Kaum ein Baumaterial eignet sich so […]

Lehm als Werkstoff
für Lärmschutzwände

Lärmschutzwände (LSW) sind Lärmschutzvorrichtungen, die die unmittelbare Übertragung des vom Verkehr ausgehenden Luftschalls hemmen. Lärmschutzwände bestehen derzeit aus sehr energieintensiven Materialien, wie Beton, Glas, Aluminium imprägniertem Holz, Kunststoffen oder Ziegelsteinen. Neben den hohen Kosten und dem hohen Energieaufwand bei der Herstellung ist ein Recyclingprozess bei Ersatz oder Rückbau nur selten möglich. Hier gilt es, preiswerte […]

Bauen im Welterbegebiet
Neusiedler See-Fertö

Ausstellung an der TU Wien | Präsentation im Martinsschlössl in Donnerskirchen kuratiert von den TU Mitarbeiter_innen Dörte Kuhlmann, Heimo Schimek, Gudrun Styhler-Aydin und Hannes Toifel Zum Welterbegebiet Neusiedler See-Fertö zählen 20 Gemeinden auf österreichischer Seite und 10 Gemeinden auf ungarischer Seite, die sich verpflichtet haben, diese einzigartige Kulturlandschaft mit ihrer artenreichen Vielfalt in Flora und […]

LEHMZIEGELREGAL–
aus alt mach neu

Studierende unter der Leitung von Ao. Prof. Andrea Rieger-Jandl entwickelten im Zuge des Entwerfen CARLA Mittersteig/ Design-Build Projekt (FoB Wohnbau und Entwerfen) ein innovatives und alltagstaugliches Lehmobjekt. Das Lehmziegelregal wurde im Sommersemester 2023 vor dem Café CARLA Mittersteig ausgestellt. Das Café ist verbunden mit dem größten innerstädtischen Second-Hand Laden, der von der Caritas betrieben wird. […]

Entwerfen im Bestand
Bahnhof Engelhof

Mit 2023 wurde ein schon länger sich ankündigendes Projekt zur Erhaltung des österreichischen Kulturerbes in die Tat umgesetzt: die Erfassung sowie Revitalisierung der erhalten gebliebenen Baulichkeiten der “Pferdeeisenbahn Gmunden – Linz- Budweis” auf österreichischem Gebiet. An der TU-Wien läuft seit März die Lehrveranstaltung „Entwerfen im Bestand“ unter Leitung von Ao. Univ. Prof.in Caroline Jäger-Klein (Präsidentin […]

Digitale Modelle:
Die Wiener Karlskirche

In einer Forschungskooperation mit dem Verein der Freunde der Wiener Karlskirche wird ein zentrales Datenrepositorium mit alten und neuen Modellen und Daten zur Wiener Karlskirche angelegt und betrieben. Durch das Vereinen der Datensätze können diese nicht nur besser dem Erhalt des Objektes dienen, sondern stehen auch weiters für zukünftige Anwendungen in der Forschung zur Verfügung. […]

Werkstatt
Architekturgeschichte
2023S

Vortragsreihe Frühling/Sommer 2023Donnerstags 18:15 – 19:30 Uhr Mit der hybriden Vortragsreihe „Werkstatt Architekturgeschichte“ möchte das Institut für Kunstgeschichte, Bauforschung und Denkmalpflege der TU Wien vor allem Nachwuchswissenschaftler:innen ein Forum für den interdisziplinären Austausch über architektur-, kunst- und designgeschichtliche sowie denkmalpflegerische Forschungen und praktische Ansätze bieten. Neben der Präsentation aktueller Projekte, Fragestellungen und methodischer Ansätze soll […]