Studientage – Moscheen im Wandel

Studientage „Moschen im Wandel“ Planung und Bau von Moscheen finden gerade in der jüngeren Vergangenheit in dem oft konfliktbeladenen Bereich zwischen Architektur, Religion und Politik statt. In diesem Spannungsfeld bewegen sich die beiden Studientage „Moscheen im Wandel“, die der Forschungsbereich Baugeschichte :: Bauforschung am 21. und 22. Januar 2021 online durchführen wird.  Die Vorträge der Architekt*innen und Wissenschaftler*innen umfassen […]

Moscheen im Wandel

Moscheen im Wandel Wie soll oder kann im Zeitalter der kulturellen Globalisierung eine Moschee, d.h. ein Bau, dessen Name übersetzt »Ort des Niederwerfens« heißt, aussehen? Diese Fragen steht im Fokus eines Forschung-in-der-Lehre-Projekts des Forschungsbereichs Baugeschichte :: Bauforschung, in dessen Rahmen die zeitgenössische Sakralarchitektur des Islam untersucht und diskutiert wird. Die Analysen sind bestimmt von der […]

Tradition und Transformation | Moscheen im Wandel

Wie haben die Sakralbauten des Islam – Gebäude, deren Name “Moschee” im Arabischen schlicht „Ort des Niederwerfens“ bedeutet – auszusehen? Diese zentrale Frage stellte sich bereits bei der Etablierung der Religion, nun gewinnt sie im Zeitalter der kulturellen Globalisierung nicht nur wieder zunehmend an Bedeutung, sondern führt gleichzeitig zu komplex angelegten Diskussionen. Die Auseinandersetzung sowohl […]